Die meisten Streitigkeiten über die Mietkaution zwischen Mieter und Vermieter entstehen erst nach Ende des Mietverhältnisses, nämlich mit der Frage, wann und in welcher Höhe der Mieter die Kaution...

Das Prinzip ist einfach: Der Mieter zahlt die Kaution nicht mehr an den Vermieter, sondern händigt ihm die Bürgschaft einer Kautionskasse (in der Regel ein Versicherungsunternehmen oder eine Bank)...

Der Vermieter muss die Kaution getrennt von seinem Vermögen anlegen (§ 551 Abs. 3 BGB), um den Mieter im Falle einer Insolvenz des Vermieters zu schützen und das Pfandrecht der Banken...

Bild von Ryan McGuire auf Pixabay Die Mietkaution sichert auch noch nicht fällige Ansprüche, die sich aus dem Mietverhältnis und seiner Abwicklung ergeben, und erstreckt sich damit auch auf...

© 2021 Marsch Handelsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt)