Grundüberholung des Gartens

ParagraphenTauchten in der Betriebskostenabrechnung jahrelang keine Kosten für die Pflege des Wildwuchses hinter dem Haus auf, der im Mietvertrag als "Garten" vermerkt ist? Plötzlich erstrahlt die Fläche in neuem Glanz und eine nicht unerhebliche Summe für die Gartenpflege wird mit der folgenden Betriebskostenabrechnung fällig? Hier kann es sich um eine Grundüberholung des Gartens handeln, die wegen jahrelanger Vernachlässigung erfoderlich war. Diese Aufwendungen zählen zu den Instandhaltungskosten, die der Vermieter nicht auf die Mieter umlegen kann.

Kostenloser Newsletter

Einmal monatlich 4 kostenlose Infos zum Miet- und Wohnungseigentumsrecht

© 2018 Deutsches Mietrecht
Cookies erleichtern die Bereitstellung der auf Webseiten angebotenen Dienste. Um den vollen Funktionsumfang einer Webseite zu nutzen sind Cookies oft zwingend notwendig.
Weitere Informationen Ok Ablehnen