Treppenhausreinigung, die Fristen sind vom Mieter einzuhalten!

Die pünkliche Reinigung des Treppenhauses lag einem Vermieter besonders am Herzen und deshalb hielt er mietvertraglich fest, dass die Mietparteien ihren Pflichten abwechselnd bis zum dritten Tag eines Monats nachzukommen hätten. Das beindruckte einen Mieter überhaupt nicht, er rührte keinen Finger. Als der Eigentümer daraufhin einen Putzservice kommen lies und die Kosten in Rechnung stellte, hatte die Klage des Mieters vor dem Amtsgericht Bremen keine Chance. Die Regelung sei nicht zu beanstanden, der Mieter befand sich mit Ablauf des dritten Kalendertages in Verzug, er muss zahlen (AG Bremen, 9 C 346/12).

 

| Anzeige

betriebskostenverordnung aktuelle fassung

| Top 3 Mietvertrag

| Top 3 Mietkaution

Kostenloser Newsletter

Einmal monatlich 4 kostenlose Infos zum Miet- und Wohnungseigentumsrecht

© 2018 Deutsches Mietrecht
Cookies erleichtern die Bereitstellung der auf Webseiten angebotenen Dienste. Um den vollen Funktionsumfang einer Webseite zu nutzen sind Cookies oft zwingend notwendig.
Weitere Informationen Ok Ablehnen