Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu, unsere Cookies zu verwenden.

Kostenloser Newsletter

Einmal monatlich 3 knackige Infos zum Mietrecht | E-Mail-Adresse eingeben und fertig.

Sie sind nicht von Haus aus Millionär? Die Finanzierung der Immobilie ist eng gestrickt? Dann sollten Sie als Vermieter über eine Rechtschutzversicherung nachdenken. Egal ob Mieterhöhung, Mietminderung oder Kündigung, ein Rechtsstreit geht ins Geld. Deshalb scheuen viele Vermieter den Gang vor Gericht, denn nicht versichert heißt: Sie schießen als Eigentümer erst einmal alle Kosten vor. Und glauben Sie nicht, dass Ihnen das Amtsgericht hilft an Ihr Geld zu kommen, wenn Sie den Prozess gewonnen haben. In einem Zivilprozess müssen Sie selbst schauen, dass der Mieter zahlt.

IMAGE
IMAGE

Kostenloser Newsletter

Einmal monatlich 3 knackige Infos zum Mietrecht | E-Mail-Adresse eingeben und fertig.

Hausordnung

Darf ich wegen der "Sonntagsruhe" keine...
Ganz so schlimm ist es sicher nicht. In der heutigen Zeit mit ihrem 24/7 Angebot muten manche Bestimmungen jedoch wie Relikte aus einer lang...

Betriebskosten

Was ist eine Betriebskostenabrechnung...
Zur Miete in der Eigentumswohnung? Welcher Umlageschlüssel zählt? Hieran denken viele Mieter und Vermieter nicht, wenn eine Eigentumswohnung vermietet wird. Der Verwalter einer...

Mieterhöhung

Mietdatenbank, qualifizierter und...
Der Mietspiegel oder auch umgangssprachlich einfacher Mietspiegel, ist eine Übersicht über die ortsübliche Vergleichsmiete (§ 558 BGB) im frei...

firmenfinden eintrag 1

Startseite