Einrichtungen - Vom Mieter in die Wohnung eingebracht Gegenstände, die ohne großen Aufwand entfernt werden können, da sie nicht in die bauliche Substanz der Mietsache eingreifen. Der Mieter hat das Recht, seine Einrichtungen bei Ende des Mietvertrags aus der Wohnung zu entfernen (Beispiele: Antennen, Rollläden, Türverkleidungen, Teppich, Laminat etc.).

trennlinie

Zum Seitenanfang